Montag, 11. August 2014

Schon wieder ein ganzes Jahr vorbei.............

Hallo Ihr Lieben, falls hier überhaupt noch jemand liest,

habe gerade gemerkt, dass ich wohl doch nur leere Versprechungen in Bezug auf meinen Reisebericht gemacht habe*sorry*

Das letzte Jahr war so voller Arbeit und Stress, sowohl privat als auch beruflich, dass ich viele schöne Dinge einfach nicht mehr machen konnte.

Dazu gehört u.a. auch dieser Blog. Leider!

In fünf Wochen starten wir endlich unsere Hurtigruten-Reise. Ich hoffe, dabei endlich wieder genug Kraft tanken zu können, dass ich auch hier bei Euch wieder etwas aktiver werden kann. Versprechen tue ich nichts mehr, aber vielleicht klappt´s doch mal wieder. Schau´n wir mal!

Bis dahin ganz liebe Grüße an alle, die vielleicht doch das ein oder andere mal hier rein geschaut haben,

Claudia

Sonntag, 28. Juli 2013

Der Reisebericht "Norwegen 2012" beginnt!

Damit Ihr merkt, dass ich Euch keine leeren Versprechungen gemacht habe*zwinker*, hab ich heute angefangen, meinen Reisebericht vom vergangenen Sommer in Norwegen hier einzustellen.

Dafür habe ich wieder - wie bei den beiden anderen Berichten - oben eine extra Seite eingerichtet:
Klickt auf Norwegen 2012.

Zunächst könnt Ihr etwas über unsere Fahrt zum Nordkap erfahren und ein paar Fotos hab ich auch für Euch dabei*grins*.

Hier ein kleiner Appetizer:
Dieses und auch ein paar andere kommen Euch vielleicht noch bekannt vor. Ich habe sie nämlich teilweise für meine Projekte im letzten Jahr benutzt, aber hier könnt Ihr sie nun im richtigen Zusammenhang betrachten.

Dienstag, 23. Juli 2013

Bin wieder hier!

Nachdem ich heute von der lieben Paleica daran erinnert worden bin, dass ich ja auch einen Blog habe*grins*, habe ich mich entschlossen, Euch doch mal zu erzählen, warum es hier so lange still gewesen ist.

Also, zu allererst..............es ist absolut nix Schlimmes passiert, weder bei mir noch in meiner Umgebung.

Ich habe "nur" kurz nachdem ich hier meinen letzten Post geschrieben habe, ein supertolles Forum gefunden, nämlich das Hurtigforum. Dort versammeln sich Fans von der norwegischen Hurtigrute.
Für alle, die nicht wissen sollten, was das ist.............das sind die Postschiffe, die seit mittlerweile 120 Jahren von der norwegischen Stadt Bergen an der Küste entlang bis nach Kirkenes kurz vor der russischen Grenze (und wieder zurück) fahren.
Seit Jahren ist es schon unser Traum, das auch mal zu machen. Und nun hatte ich also dieses Forum gefunden*freu*

Ich las mich also durch hunderte (oder sollte ich sagen tausende?) Informationen und Reiseberichte, und meine Sehnsucht wurde immer größer.

Leider wurde angesichts der Preise auch mein Frust immer größer.

Na ja, was soll ich noch lange sagen, als dann der Katalog (zunächst nur online) für 2014 erschien, wurde ich noch trauriger...........das werden wir uns wohl niiiiieeee leisten können*schnief*
Aber diese Reise geisterte immer noch in unseren Köpfen!

Wir haben also mal auf die Frühbucher-Preise geschaut,..........immer noch jenseits von gut und böse!
Dann nach einer anderen Jahreszeit anstatt Sommer...............geht schon eher!
Innenkabine?
JAAAAAAAA!!!

Wir haben also vor einigen Wochen gebucht!!!!! FREU!!!!!!

Aber keine Innenkabine, sondern eine Außenkabine, allerdings recht weit unten, dafür werden wir dann aber kaum Ausflüge mitmachen. Wir kennen ja schon ziemlich viel von Norwegen, da können wir ruhig einiges auf eigene Faust unternehmen. Und soooo viele Ausflüge sind´s denn ja sowieso nicht, weil die Schiffe immer noch in erster Linie Postschiffe sind, und keine Kreuzfahrtschiffe.

Nun haben wir also noch über ein Jahr Zeit zu sparen, weil es erst im September 2014 losgeht!
Hier zeig ich Euch schon mal das Schiff, mit dem wir fahren werden. Das haben wir nämlich bereits im letzten Jahr einmal von ganz nahem in Trondheim gesehen, die MS Midnatsol:



Und über dieses ganze Thema, das übrigens wie ein Virus ist (neben dem Norwegen-Virus, den ich sowieso schon lange hab, hat sich jetzt noch ein ziemlich dickes Hurtigruten-Virus breitgemacht!), hab ich total vergessen, was ich für dieses Jahr für meinen Blog so alles vorhatte.

Alle, die nun auf meine etwas vollmundig angekündigten Fotos aus dem Bergischen Land warten.............ähem, ..............wir waren kaum draußen in der Bergischen Natur.......das Wetter war bei uns im Frühjahr auch nicht besonders toll!

Einen Urlaub haben wir auch schon wieder hinter uns........und dabei fällt mir ein, dass ich Euch auch noch den Reisebericht von der Norwegen-Rundreise vom letzten Jahr schuldig bin, sorry!
Er ist bereits längst fertig, müsste ihn "nur" mal hier einstellen*flöt*

Ich denke, ich werde jetzt, wo sich die Aufregung um unseren Hurtig-Urlaub so langsam legt, wieder öfters hier (und auch bei Euch) sein.

An alle, die bis zum Ende dieses Textes durchgehalten haben*grins*, ....danke dafür........und nun wisst Ihr, was ich so getrieben habe.

Sonntag, 13. Januar 2013

Schöne Momente beim Winterspaziergang ohne Schnee

Hallo Ihr Lieben,

nach dem Crash unseres W-Lan-Routers und dem Fast-Crash meines PC´s haben wir nun alles erneuert*freu*
Das hat natürlich ein paar Tage in Anspruch genommen, und deshalb konnte ich so lange nicht hier sein, und auch nicht bei Euch lesen kommen.

Ich hoffe, Ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet!

Bei uns ist alles gut verlaufen und wir haben uns nun schon an 2013 gewöhnt!

Seit vielen Wochen Regen und Nebel scheint nun seit Freitag endlich mal wieder die Sonne, so dass wir heute die Gelegenheit genutzt haben, unseren ersten Winterspaziergang zu machen. Eigentlich gehört zum Winter ja Schnee, aber der ist in unseren Breiten immer sehr selten anzutreffen. Dafür war es verd...mt kalt, so dass wir aber ein paar schöne Eisfotos machen konnten.

Ich hatte ja bei meinem letzten Post 2012 angekündigt, Euch ein bisschen von meiner Heimat, dem Bergischen Land zu zeigen.
Heute waren wir also in der Ohligser Heide. Ohligs ist ein Stadtteil von Solingen, an dessen Rand ein wunderbares Naturschutzgebiet liegt, nämlich die Ohligser Heide. In meiner Kindheit gab es dort kaum noch (oder gar keine) Heide mehr, aber seit ein paar Jahren holzt man die Bäume dort teilweise ab, so dass sich die Heide wieder ausbreiten kann.
Jetzt im Winter kann man die Heide natürlich nicht sehen, aber im Laufe des Jahres kommen sicherlich noch ein paar buntere Fotos.

Nun kommt mit auf unseren Spaziergang:

 





An den schattigen Stellen war noch überall Reif und Eis zu sehen:








Die schon recht tief stehende Sonne schien so wunderbar, dass ich natürlich auch Gegenlichtaufnahmen machen musste:

Aber das allerschönste Bild (zumindest in meinen Augen*zwinker*) hab ich bis zum Schluss aufbewahrt:


So, ich hoffe, Euch hat unser kleiner Spaziergang gefallen!
Uns hat es jedenfalls sehr gut getan, dass wir endlich, endlich wieder mal in der Sonne rausgehen konnten und nach Herzenslust fotografieren konnten.
Da brauchen wir auch schon mal gerne für ca. 4 km zwei geschlagene Stunden*grins*

Liebe Grüße
little.point Claudia

Montag, 31. Dezember 2012

Projekt "Brücken 2012" #12 und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!

So, nun aber..........mein allerletzter Post für dieses Jahr!

Mein letzter Beitrag für mein letztes Projekt 2012 ist für Barbaras Brückenprojekt. Ich zeige Euch hier meine Lieblingsbrücke, mit der ich dieses tolle Projekt auch im Januar begonnen hab.

Gleichzeitig soll dieses Foto den Anfang für ein eigenes Projekt machen.
Ich hatte schon seit längerem vor (länger schon als ich diesen Blog hier habe!), Euch meine Heimat näher zu zeigen.
Ich werde also im nächsten Jahr keine (oder fast keine*schmunzel*) Projekte mehr mitmachen, sondern Euch die Schönheiten des Bergischen Landes zeigen, und zwar in sehr lockerer Reihenfolge. Ich fange an mit der Müngstener Brücke im Winter:


Nun bleibt mir noch, allen zu danken, die solch tolle Projekte auf die Beine stellen und es schaffen, für uns durchzuhalten.
Ich selbst habe leider bei drei Projekten vorzeitig aufgehört, aber ich hatte mir einfach viel zu viel vorgenommen*grins*
Deshalb auch mein einziger Vorsatz für das nächste Jahr:
Weniger ist manchmal wohl mehr!

Damit wünsche ich Euch einen super guten Rutsch ins Neue Jahr. Kommt gesund rüber und ich hoffe, dass all Eure guten Vorsätze (solltet Ihr denn welche haben*zwinker*) lange, lange anhalten!
 

Ich freue mich auf 2013 mit Euch und all denjenigen, die mir und Euch das Leben schöner machen!!!

Ganz liebe Grüße
little.point Claudia

Projekt "Schöne Momente im Herbst und Winter" #2 und "Ein Stück Himmel" letzter Beitrag

Bevor sich das Jahr 2012 vollends dem Ende nähert, will ich Euch noch einen wunderschönen Sonnenuntergang vom Samstag zeigen. Wir waren in unserer Nachbarstadt Remscheid auf dem Familien-Weihnachtsfest und vertraten uns zwischen Kaffeetrinken und Abendessen ein wenig die Beine. Genau zu dieser Zeit ging die Sonne unter:



Ich finde, dies ist ein würdiger Abschluss meines ersten Blogger-Jahres!
 

Aber halt, eins kommt noch.....

Projekt "Rundherum" #12

Bei Paleicas "Rundherum"-Projekt heißt das Thema im Dezember:

"Lieblingsthema - Lieblingsmotiv"

Eigentlich ganz einfach, wo ich soooo gerne Landschaften und Blumen fotografiere oder Sonnenuntergänge oder Himmel.

Aber alles war in diesem Dezember ziemlich bescheiden hier bei uns.

Doch dann fielen mir meine Amaryllis ein, die wir wieder aus dem Keller geholt haben und mit Hingabe gepflegt haben. Aber man weiß ja nie, ob sie wirklich wieder wachsen. Und wenn ja, ob es schöne Blüten gibt oder nur Blätter.
Wir hatten aber Glück! Seht selbst:





Das ist die erste Amaryllis, die aufging. Mittlerweile sind noch drei andere wunderbar erblüht, diese weiße ist schon wieder verblüht, und wir hoffen, dass auch noch die anderen aufgehen, aber da sieht´s nicht so gut aus.

Nun bleibt mir nur noch, Paleica für das wunderbare Projekt zu danken. Es hat sehr viel Spaß gemacht, auch wenn ich in einem Monat absolut nichts Passendes fotografiert habe, aber das war ja glücklicherweise nicht so schlimm.

Auch Paleica macht leider nicht weiter mit den Projekten, aber so kann ich mich im nächsten Jahr ganz meinen eigenen Arbeiten und Projekten widmen.

Da gibt´s noch sooo viel, das ich Euch zeigen will, aber das ist in diesem Jahr einfach zu kurz gekommen, so dass ich mir vorgenommen hab, im nächsten Jahr keine Projekte mitzumachen.............oder sagen wir mal, fast keine*schmunzel*

Liebe Grüße
little.point Claudia