Sonntag, 29. Januar 2012

meine Amaryllis

Heute möchte ich Euch mal ein paar meiner wunderschön blühenden Amaryllis, bzw. Rittersterne zeigen.
Bevor sie wieder verblühen, hab ich in den letzten Tagen ein paar Detail-Aufnahmen gemacht, die ich nun zusammengestellt hab:


Die untere haben wir seit 3 Jahren im Keller stehen gehabt und vergessen.
Als ich mir im Herbst neue gekauft hab, sagte mein Mann, im Keller wären noch welche.
Dann haben wir sie hochgeholt und aufgepäppelt.........und die rot-weiße ist die erste, die uns nun mit ihren Blüten erfreut.
Bei den anderen sind aber auch schon Knospen dran, schau´n wir mal, wie die sich entwickeln.
Liebe Grüße
little.point Claudia

Freitag, 27. Januar 2012

Foto-Homepage hier integriert!

Hallo Ihr Lieben,
nachdem ich mich ja nun hier beim Bloggen zurecht gefunden habe*grins* und diese Art der Foto-Dokumentation als sehr schön empfinde, habe ich die Foto-Berichte meiner (ebenfalls noch jungen Foto-Homepage) hier integriert.
Wer sich nun also meine letzten Reise-Berichte und die Dokumentation eines Abrisses anschauen möchte, der kann das auf meinen obigen Seiten mal tun*grins*.
Die Foto-Homepage werde ich wohl nicht mehr mit neuen Dingen "füttern", habe ich mich doch in letzter Zeit öfters über den Anbieter geärgert.

Viel Spaß beim Anschauen (und evtl. Lesen*zwinker*) meiner Berichte.

Liebe Grüße
little.point Claudia

Donnerstag, 26. Januar 2012

Projekt "Ein Stück Himmel" #4

Auch für Tinas Himmelsprojekt hab ich heute etwas.
Vor ein paar Tagen hatten wir hier abends einen schönen Sonnenuntergang.
Von unserem Speicher sehen wir über das Nachbarhaus hinweg und haben dann diesen tollen Blick:


Gerade wegen des Schornsteins und der Antennen find ich´s toll.

Liebe Grüße
little.point Claudia

Projekt "Brücken 2012" #1

Soooo, sechs Projekte waren also scheinbar immer noch nicht genug*grins*, da hab ich noch so ein tolles Projekt bei Barbara gesehen, nämlich Brücken 2012.

Das Gute daran ist, dass man auch Archiv-Fotos benutzen kann. Denn ich hab schon so einige Brücken fotografiert, so dass das Projekt dieses Jahr noch leicht zu schaffen ist.

Als erste Brücke zeige ich Euch meine absolute Lieblingsbrücke, nämlich Deutschlands höchste Eisenbahnbrücke, die Müngstener Brücke. Sie verbindet die beiden Städte Solingen und Remscheid miteinander und führt in 107m Höhe über die Wupper.
Sie eignet sich zu jeder Jahreszeit und von allen möglichen Positionen als tolles Fotomotiv.
Glücklicherweise wird sie in den nächsten Jahren saniert und nicht durch eine neue Betonbrücke ersetzt, was für uns Bergische wahrscheinlich das Allerletzte gewesen wäre!!!
Hier seht Ihr das Foto, das ich auch als Favicon, bzw. Icon benutze:


Zuerst hatte ich gedacht, ich nehme nur diese einzige Brücke als Motiv für das Projekt, aber das ist wahrscheinlich nicht der Sinn der Sache.
Also hab ich mir überlegt, dass ich Euch aber trotzdem diese tolle Brücke öfters zeigen möchte. Das heißt, hin und wieder werde ich mal ein paar Fotos hier einstellen, so ganz ohne Projekt*zwinker*

Liebe Grüße
little.point Claudia


Dienstag, 24. Januar 2012

Projekt "12 Monate - 1 Stadt" #1

Da es hier heute mal kurzfristig nicht geregnet hat, und ich auch tatsächlich genau dann Zeit hatte, hab ich also das nächste Projekt in Angriff genommen.
Bei Andy gibt´s das tolle Projekt, in 12 Monaten seine Stadt zu zeigen und zwar immer zu einem vorgegebenem Thema.
Im Januar lautet das Thema "Rathaus".
Nun lebe ich in Solingen, einer Stadt, die seit der Eingemeindung der jetzigen Stadtteile im Jahre 1929 immer nur Stadtteil-Rathäuser hatte und in der Innenstadt ein umfunktioniertes altes Fabrikgebäude als Rathaus benutzte.
Als das dann auch noch teilweise abgerissen wurde, dachte man sich, man lässt einfach ein neues bauen, das sich irgendwie dem alten Fabrikgebäude anpasst*zwinker*. Im September 2008 zogen alle städtischen Mitarbeiter (außer denen, die in den Bürgerbüros arbeiten) ins neue große Rathaus.
Ich persönlich finde sowohl das alte, als auch das neue Gebäude hässlich, aber schaut selbst:




Man hat das neue Gebäude an das alte Gebäude angebaut, wohl absichtlich die gleichen dunklen Backsteine benutzt und den Haupteingang nun quasi nach hinten gelegt (das ist übrigens absolut okay, ist diese Seite doch die eigentliche "Haupt"-Seite).
Was ich überhaupt nicht verstehen kann, ist die Farbgebung der Fensterpaneele, die man übrigens öffnen kann. Man hätte ja wenigstens die Solinger Stadtfarben blau und gelb nehmen können!  


Aber dank Andys Projekt hab ich heute wenigstens ein paar Details entdeckt, die mir tatsächlich gefallen...............nun ja, sie schmücken ja auch die alten Gebäudeteile*zwinker*
Hier ist gut zu sehen, dass es sich um ein altes Fabrikgebäude handelt.


So, das war´s für heute. Dieses Thema hat mir viel Spaß gemacht, auch wenn andere Städte wesentlich schönere Rathäuser haben, aber so ist das nun mal, vielleicht kann ich in den nächsten Monaten ja bei einem anderen Thema "punkten". Bin schon sehr gespannt darauf.

Liebe Grüße
little.point Claudia

Freitag, 20. Januar 2012

Projekt "Ein Stück Himmel" #3

Dank des schönen Wetters am letzten Wochenende kann ich nun endlich auch mal ein "frisches" Himmelsfoto zeigen!
Wir sind zu einem Verwandten-Treff nach Thüringen gefahren und während wir so die Kinder bescherten, schaute jemand aus dem Fenster und sagte: "Guckt mal, der tolle Sonnenuntergang!"
Na, und da ich meine Kamera natürlich "schussbereit" hatte, hab ich mal schnell für Euch dieses Foto gemacht:



LG
little.point Claudia

Sonntag, 15. Januar 2012

Projekt "Rundherum" 2012 #1

Das nächste Projekt stand heute auf meiner To-do-Liste.
Bei paleica gibt´s das Projekt "Rundherum" zu einem bestimmten Thema.
Das Januar-Thema lautet "Zuhause", und alles, wo man sich zu Hause fühlt.
Zugegeben, ein etwas schwieriges Thema, will man doch nicht unbedingt der ganzen Welt sein persönliches Umfeld zeigen.
So hab ich mich darauf beschränkt, Euch nur das zu zeigen, was im Wohnzimmer an unserer Wand steht und hängt, nämlich sehr viel Literatur - hier ein kleiner Teil unserer Reiseführer - und jede Menge Urlaubsfotos:
Hier seht Ihr die schönsten Fotos aus unseren letzten beiden großen Sommerurlauben.
Wer jetzt Lust auf noch mehr Fotos bekommen hat, kann sich mal auf meiner Foto-Homepage umsehen. Da gibt´s auch jeweils einen Reisebericht dazu.

LG
little.point Claudia

Donnerstag, 12. Januar 2012

Projekt "Ein Stück Himmel" #2

Mein zweiter Beitrag für das Himmelsprojekt von Tina kommt leider wieder aus dem Archiv, ............denn wir haben immer noch grauen Himmel ohne jede Struktur, wenn man von den Regentropfen mal absieht.
Hier also das Pendant zum 1. Bild, nämlich der Sonnenuntergang, den ich nur 10 Minuten vor dem Mond fotografiert hab, nahezu von der gleichen Stelle! Für den Mond hab ich  mich lediglich um 180° gedreht und bin ein bisschen den Hang raufgegangen:


Dienstag, 10. Januar 2012

Projekt "Cam underfoot 2012" #1

So, heute ist also der 10.!
Das ist der Tag, an dem für Kerstins Projekt "Cam underfoot 2012" die Fotos gezeigt werden sollen.
Man soll jeden Monat ein Foto aus der Froschperspektive zeigen, maximal 20 cm über dem Boden.
Ich finde das eine sehr spannende Perspektive und habe mir überlegt, dass ich immer versuchen werde, passend für den Monat oder die Jahreszeit (oder evtl. auch nur meine Stimmung) ein CU-Foto zu machen.
Nun bot sich gestern also das "Abschmücken" des Weihnachtsbaumes an.
Schaut mal hier:


Und ich bin sogar fertig geworden! Sowohl mit dem Foto als auch mit dem Abschmücken!

Alles Liebe
little.point Claudia

Sonntag, 8. Januar 2012

Projekt "Ein Stück Himmel" #1

Heute habe ich beim Stöbern ein sehr schönes Projekt gefunden, nämlich das Projekt "Ein Stück Himmel" von Tina.

Da ich seit ich denken kann, immer gerne in den Himmel geguckt habe und ihn deshalb auch zu allen möglichen Zeiten fotografiere, hab ich mir gedacht, da mach ich auch noch mit!
Puh, jetzt sind´s schon sechs Projekte, aber dieses tolle hier durfte ich mir einfach nicht entgehen lassen.
Die Vorgaben sind glücklicherweise auch nicht so streng*freu*
Man kann jede Woche ein "Stück Himmel" zeigen und darf sogar Archiv-Fotos zeigen.
Und da bei uns z.Zt. nur schlechtes Wetter ist (da kann der Himmel zwar auch toll aussehen, aber hier ist´s seit Tagen nur eine einzige graue Soße), hab ich mir gedacht, ich zeig Euch mal ein Foto vom 10.01.2009.
Da hatten wir super-tollen Schnee und dazu ganz viele Tage mit Sonnenschein pur.
Hier aber mal ein Bild vom Mond um 17.45 Uhr:


So, das war´s jetzt mal für heute.

Liebe Grüße
little.point Claudia

Projekt "Zwölf 2012" #1

Nun ist also auch das Januar-Foto für Janas Fotoprojekt "Zwölf 2012" fertig.
Ich wollte zwar ein Foto mit "schönem" Wetter, aber das scheint´s hier bei uns in diesem Monat nicht zu geben.
Okay, der Monat hat gerade erst angefangen, aber....

Hier also mein Foto:


Das ist der Blick aus meinem Küchenfenster. Zu sehen ist meine Lieblingsbuche*grins*
und ein Stück des Gartens, der jetzt natürlich noch total öde aussieht.
Eigentlich wollte ich ein Foto der ca. 200m hinter der Buche liegenden Baustelle zeigen, aber ich hab mir gedacht, dass wir im Sommer, wenn die Bäume alle belaubt sind, nichts mehr von der Baustelle sehen können.
Und so könnt Ihr wenigstens auch ein paar Blümchen aus dem Garten sehen.

Wen aber die Baustelle interessiert, an der bis zum 18. Dezember 2011 noch das Turmhotel gestanden hat, kann sich mal auf meiner Foto-Homepage angucken, wie es überhaupt zu der Baustelle kam.
Ich habe vor, auch den Rest des Abrisses zu dokumentieren und dann den Bau des neuen Einkaufszentrums.
Schaun wir mal, wie sich das alles entwickelt!

Liebe Grüße
little.point Claudia



Montag, 2. Januar 2012

Projekt "Textur 2012" #1 - Das Januar-Bild ist fertig!

So, nun geht´s aber wirklich los*freu*
Das neue Jahr ist da, und mit ihm fangen auch meine ganzen Projekt-Teilnahmen an.

Beim Projekt Textur 2012 stellt rewolve44 jeden Monat ein Foto zur Verfügung, das mit einer oder mehreren Texturen bearbeitet werden soll. Das Interessante daran ist, dass in diesem Jahr alle Teilnehmer das gleiche Ausgangsfoto haben und es dann nach Lust und Laune verschönern.

Hier zunächst das Ausgangsfoto von rewolve44 für den Monat Januar:


Und hier meine bearbeitete Version:
Die Fotos für die zwei verwendeten Texturen hab ich selbst gemacht und bearbeitet.

Ich hoffe, Euch gefällt´s!