Sonntag, 29. Januar 2012

meine Amaryllis

Heute möchte ich Euch mal ein paar meiner wunderschön blühenden Amaryllis, bzw. Rittersterne zeigen.
Bevor sie wieder verblühen, hab ich in den letzten Tagen ein paar Detail-Aufnahmen gemacht, die ich nun zusammengestellt hab:


Die untere haben wir seit 3 Jahren im Keller stehen gehabt und vergessen.
Als ich mir im Herbst neue gekauft hab, sagte mein Mann, im Keller wären noch welche.
Dann haben wir sie hochgeholt und aufgepäppelt.........und die rot-weiße ist die erste, die uns nun mit ihren Blüten erfreut.
Bei den anderen sind aber auch schon Knospen dran, schau´n wir mal, wie die sich entwickeln.
Liebe Grüße
little.point Claudia

Kommentare:

  1. Sehr schöne Makros.
    Leider ist meine jetzt verwelkt und die anderen kommen wohl nicht mehr.

    GLG Marianne ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,

    das sind wunderschöne Makros geworden. Ich habe eine rote, die ich auch noch fotografieren will. Mal sehen, ob ich es dann auch so schön hinbekomme.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft schöne Fotos von deinen Amaryllis, gefällt mir sehr gut solche Blumenmakros.

    Lg,
    Rewolve44

    AntwortenLöschen
  4. A great photo of the amaryllis!
    Happy Thursday to you!

    AntwortenLöschen
  5. was für eine tolle collage, so wunderschöne makros, tolle stimmige detailaufnahmen!

    AntwortenLöschen
  6. Diese Collagen sind einfach klasse. Wenn ich nur die Geduld für solche Arbeiten hätte. Wirklich schön geworden.

    Gruß
    Da

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön!
      Da brauchst Du gar nicht viel Geduld, höchstens bei den Makros etwas Übung!

      Löschen