Sonntag, 5. Februar 2012

Januar-Blick auf die Baustelle

Für alle, die sich schon meine Seite "Turmzentrum" angeschaut haben, hab ich mal eine Collage aus dem Januar gemacht, wie´s dort jetzt aussieht:


Und noch immer wird der Schutt des alten Turmzentrums abgefahren. Fein säuberlich sortiert!
Das Foto links oben zeigt den Blick aus unserem Fenster Anfang Januar und das Bild rechts unten ist von Ende Januar. Wie man sieht, können wir nun schon "unter" den Neumarkt sehen, dort, wo früher die Läden der Turm-Passage ihre Lager oder so hatten. Ich habe bis jetzt gar nicht gewusst, dass scheinbar der gesamt Neumarkt "untertunnelt" war!
Die Treppe links unten führt mittlerweile ins Nirwana!
Früher ging man dort hoch, wenn man auf den Platz neben Karstadt wollte, wo noch ein paar Restaurants und ein Friseur waren.

Kommentare:

  1. Ich hatte mir die Sprengung im Fernsehen angeschaut, war interessant. Für mich ganz besonders, bin ich doch zum Baubeginn und der Eröffnung der gesamten Anlage jeden 2. Tag daran vorbeigekommen. :-) Und bei den Lokalen war hinten in der Ecke unser Stammchinese. ;-)
    Liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Wolfgang,
    danke, dass Du Dir die Baustellen-Fotos angeguckt hast. Das interessiert wahrscheinlich nur Insider. Hast Du mal oben meine "Turmzentrum"-Seite mit dem Abriss und der Sprengung angeschaut?
    Wir hatten die Sprengung ja hier aus unseren Fenstern live gesehen!!!
    Das war schon ein tolles Erlebnis, wenn auch relativ viel Wehmut dabei war, so komisch es sich bei diesem "nicht so schönen Hochhaus-Komplex" auch anhören mag, aber so war es nun mal.
    LG
    little.point Claudia

    AntwortenLöschen