Freitag, 10. Februar 2012

Projekt "Cam Underfoot" #2

Ein ganzer Monat ist um! Heut ist wieder der 10. und somit "Cam Underfoot-Day"!
Passend zur Jahreszeit zeig ich Euch heut ein Foto, das am letzten Wochenende auf unserer "Schnee"-Wanderung entstanden ist. Da wir es hier zwar sehr kalt haben, aber keinen Schnee, grenzte es am vergangenen Samstag fast schon an ein Wunder, dass der Boden beim Aufstehen so ein gaaaanz klein wenig weiß gepudert war. Es sah eigentlich mehr aus wie Reif, aber es war SCHNEE!
An einer Stelle stand so ein Baum (leider hab ich keine Ahnung, wie er heißt*schäm*), der noch ein paar dieser roten Beeren trug, aber die meisten hatte er abgeworfen, so dass sie im Schnee einen wunderbaren Kontrast bildeten.
Schaut mal hier:

Gestern hat es wieder "so viel" geschneit! Mal schauen, ob wir es schaffen, noch eine "Schnee"-Wanderung zu machen.

Liebe Grüße
little.point Claudia

Kommentare:

  1. Hallo Claudia
    finde ich schön, dein CU
    Du hast mich jetzt schon mal mit deinem Kommentar bei mir unsicher gemacht - ich dachte, auf dem Bild erkennt sich doch sicher niemand, oder? Bin nämlich auch eine von denen, die normalerweise keine fremden Personen zeigt.
    Lass es jetzt mal trotzdem - LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ein schönes CU. Auch wenn ich jetzt lieber frühlingshafte Bilder sehen würde ... aber bei mir gibt es auch Schnee ..
    Liebe Grüße
    Astird

    AntwortenLöschen
  3. Gna~, das sieht wirklich kalt aus auf deinem Bild! Aber schönes Foto!
    Und spontan musste ich bei den Beeren an Vogelbeeren denken, aber ich glaube, dass sind keine. :-/ *mh*

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia
    Die Beeren sehen fast aus wie eine Person.Gefällt mir
    LG,Klaus

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr interessantes CU mit den Beeren im Schnee, ein tolles Foto.

    Lg,
    Rewolve44

    AntwortenLöschen
  6. Danke, Ihr Fünf, für Eure lieben Kommentare!

    AntwortenLöschen
  7. Hat fast was von einem Dessert - Beeren auf Eis ;-) SChaut toll aus - und ist richtig farbenfroh!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Lach*, da hast Du Recht, aber ich glaub nicht, dass diese Beeren uns Menschen schmecken würden.
      Ja, der Farbkontrast hatte es mir auch angetan.

      Löschen