Sonntag, 4. März 2012

Projekt "Ein Stück Himmel" #9 und Winter 2010

Nun ist schon wieder ein Monat rum und wir haben März, der Monat, in dem der Frühling beginnt. Aber hier merkt man davon noch herzlich wenig, außer, dass es nicht mehr gaaanz so kalt ist. Dafür ist es aber weiterhin grau und nass.
Deshalb gibt´s von mir für Tinas Himmelsprojekt auch wieder mal ein Foto aus dem Archiv. Es ist vor ganz genau zwei Jahren entstanden, als dieser lange, aber schöne Winter uns im Griff hatte. Bei  einer Wanderung durch das sonnige, aber kalte und verschneite Tal der Wupper bei Müngsten sahen wir überall  Eis, ob als winzigkleine Eiskristalle auf den Zweigen oder als dicke Eiszapfen in den kleinen Rinnsalen, die die Berge hinunterfließen:



Wollen wir hoffen, dass wir in diesem Winter KEINEN Schnee mehr bekommen, denn jetzt brauchen wir den auch nicht mehr, oder?!

Liebe Grüße
little.point Claudia

Kommentare:

  1. Wunderschöne Himmelsstückchen ;-) ...
    Ganz sicher hat das Eis wunderschön gefunkelt ...
    Nein, nein, jetzt wollen wir keinen Winter mehr, der Frühling hat zumindest hier bei uns Einzug gehalten.
    Herzliche Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja wunderschöne Himmelsfotos und dazu noch Schnee und eis auf den Ästen ein super Kontrast zu dem blauen Himmel.

    Lg,
    Rewolve44

    AntwortenLöschen
  3. Danke, Ihr Zwei!
    Obwohl dieser Winter vor zwei Jahren so toll war, war er doch auch mit viel Arbeit verbunden, Schnee schaufeln usw.
    Aber so wie es dieses Jahr bei uns war, nämlich gerade mal zwei Tage Schnee.........das war auch nix!!!

    AntwortenLöschen
  4. danke für dein wunderschönes stück himmel! und tolle eiszapfen :)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön anzuschauen ist das auf alle Fälle, und auch prima zu ertragen zu seiner Zeit. ABer irgendwann ist dann mal gut *gg* Ich brauche Wärme ;-) VIEL Wärme - allerdings hat der Frühling hier sein STelldichein erstmal hintenangestellt, es schneit aktuell und ist wieder ziemlich kalt.
    Die Eiszapfen im letzten Foto schauen richtig toll aus - schon faszinierend wie auch fliessendes erstarren kann.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Euch Dreien auch herzlichen Dank für Eure lieben Kommentare!

    AntwortenLöschen
  7. mir gefallen die bilder sehr, besonders die mit den dicken eiszapfen - ein großes wow! auch wenn noch schnee drauf zu sehen ist, der frühling rückt in greifbare nähe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, Paleica!
      Die Fotos sind ja genau heute vor 2 Jahren entstanden*grins*
      LG
      little.point Claudia

      Löschen