Mittwoch, 25. April 2012

Projekt "Brücken 2012" #4

Auch zu Barbaras Brücken-Projekt will ich nun meine Fotos beisteuern.
In diesem Monat habe ich mich für die "Ponte 25 de Abril" entschieden, und das nicht, weil heute der 25. April ist*grins*. Das ist mir nämlich gerade erst aufgefallen!
Diese Brücke verbindet Lissabon mit dem südlichen Ufer des Tejos. Sie ähnelt der "Golden Gate Bridge", ist zwar nicht ganz so lang und hoch, dafür aber eine Doppelstockbrücke, d.h. oben fahren die Autos über eine 6-spurige Autobahn und darunter befinden sich die Eisenbahngleise.
Leider haben wir die Brücke in unserem Portugal-Urlaub nie von näherem gesehen.



Liebe Grüße
little.point Claudia

Kommentare:

  1. Eine wirklich große Brücke. Die würde ich auch gerne mal in echt bewundern.
    und das Datum passt perfekt ;-)
    lg karin

    AntwortenLöschen
  2. Eine imposante, aus der Ferne gesehen sehr filigrane Brücke über den Tejo.
    Gefällt mir. Ich wünsche dir eine gute Woche.

    AntwortenLöschen
  3. Danke, Ihr Zwei!
    @Karin: Du reist doch auch in so manche Region (das hab ich auf Deinem Blog gelesen*grins*), da hast Du bestimmt auch mal Zeit für einen Trip nach Lissabon, oder auch einen schönen Urlaub in ganz Portugal! Hast Du schon meinen Portugal-Reisebericht gelesen? Wie kommt man übrigens dazu, diese Reiseberichte zu schreiben, wie Du es tust? Du weißt schon, was ich meine!

    @Ernst: Beim Drüberfahren hab ich auch ein paar Fotos gemacht, aber die sind nicht so doll geworden, deshalb hab ich sie Euch nicht gezeigt. Wir waren im morgendlichen Berufsverkehr unterwegs, mit Wohnwagen-Gespann,..........da muss man schon sehr aufpassen. Ich bin zwar nicht gefahren, sondern mein Mann, aber zum Fotografieren hatte man halt ständig Autos und Lastwagen vor der Linse anstatt die Brückenstreben.

    LG
    little.point Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Ein beeindruckendes Bauwerk hast du dir da ausgesucht.
    Fotografieren während der Fahrt und im starken Verkehr geht meist in die Hose, kann ich auch ein Lied von singen ;-) und zu Fuß ein paar andere Standorte bei solch großen Brücken zu suchen ist fast .... naja, sowas wie ein "Bergischer Wandertag" :-)
    LG
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Wolfgang,
      da wir nur zwei Tage in Lissabon waren, einen davon im Stadtteil Belém, waren wir halt nie wirklich in der Nähe der Brücke. Lissabon ist aber auch so eine tolle Stadt, dass man getrost mal ne ganze Woche dort bleiben könnte...........wenn nicht sogar noch mehr!

      LG
      little.point Claudia

      Löschen