Sonntag, 24. Juni 2012

Projekt "Brücken 2012" #6

Und schließlich zeige ich Euch noch ein paar Brücken für Barbaras Brücken-Projekt, die ich schon vor drei Jahren fotografiert habe. Sie sind bei der Wasserburg Anholt entstanden, einer wunderschönen Burg mit Wassergraben und tollem Park:






Das wär´s für heute! Mit den anderen Projekten habe ich noch "etwas zu Kämpfen"! Hier spielt einfach das Wetter nicht mit!!!

Liebe Grüße und Euch allen einen schönen Start in die neue Woche
little.point Claudia

Projekt "Ein Stück Himmel" #25

Und weiter geht´s:
Für Tinas Himmelsprojekt hab ich am Freitag mal ein paar Fotos von unserem Fenster aus gemacht. Es war den ganzen Tag ziemlich windig. Die Wolken zogen ziemlich schnell von Süd-West nach Nord-Ost. Dort sah es immer sehr bedrohlich aus, aber bei uns hat es nie geregnet! Glück gehabt!


Das Panorama besteht aus fünf Fotos, die ich recht unkompliziert aneinander reihen konnte. Die dunklen Ecken links und rechts oben zeigen unsere Regenrinne*grins*, hab ich extra drangelassen, dann kann man sich unseren Ausblick besser vorstellen.
Durch Anklicken wird´s größer!

Liebe Grüße
little.point Claudia

Projekt "Zwölf 2012" #6

Nachdem wir nun den ganzen Abi-Stress unserer Tochter hinter uns haben, kann ich mich kurz vor unserem Urlaub noch mal ganz meinen Foto-Projekten widmen.
Als erstes möchte ich Euch zeigen, wie mein Motiv für Janas Projekt "Zwölf 2012" im Juni aussieht:


 Wie Ihr seht, hat die "Herrin des Gartens" die Ecke unten links etwas verändert. Dort stehen nun diese Pflanz-Kübel, mit denen man eine Mauer bauen kann. Das wollte sie immer schon mal machen, aber nun hat sie es ausgerechnet in dem Jahr gemacht, in dem ich mit genau diesem Motiv an Janas Projekt teilnehme. Na ja, wenigstens hat sie die Hortensien nicht ausgegraben*grins*
Auf dem nächsten Foto, das von gestern stammt, sieht man, wie die ersten Blüten der Hortensie sich öffnen*freu*
 
Ihr könnt Euch auf noch mehr Hortensien-Pracht freuen, wenn das Jahr weiter fortschreitet.

Liebe Grüße
little.point Claudia

Mittwoch, 13. Juni 2012

Projekt "Ein Stück Himmel" #21 #22 #23 #24

Es darf doch nicht wahr sein! Da hab ich ganze 3 Wochen lang verpasst, mein Himmelsfoto für Tinas Himmelsprojekt zu zeigen!!!
Eine Woche geht aber auch schnell um!
Dafür zeig ich Euch nun vier Fotos auf einmal, die an einem Abend innerhalb von 90 Minuten aufgenommen worden sind. Ich konnte meinen Blick gar nicht mehr von dem Schauspiel losreißen. Durch den heftigen Wind, der irgendwo anders wohl ein Gewitter ankündigte, rasten die Wolken nur so über den Himmel, und das ganze dann auch noch abends bei Sonnenuntergang!
Das erste ist allerdings noch davor aufgenommen worden. Ich fand interessant, so viele unterschiedliche Grau-Töne auf ein Bild zu bekommen. Aber auch ein Stückchen Blau ist dabei:





Liebe Grüße
little.point Claudia

Sonntag, 10. Juni 2012

Mai-Blick auf die Baustelle

So, und damit ich wieder im Zeitplan bin, zeig ich Euch nun noch ein Panorama der Großbaustelle aus dem Mai, diesmal vom Süd-Westen aus gesehen:


Und Mitte Mai wurden dann noch zwei Kräne aufgebaut!
Aber trotz aller Arbeiten am neuen Fundament wird an der einen Seite (Osten) immer noch Dreck abgefahren.
Und als ich am 30. Mai in der Stadt unterwegs war, um für das Stadt-Projekt ein Wasserspiel zu suchen, hab ich mit Schreck diesen Bretterzaun (rechts unten) gesehen!!!!!!!!
WAS SOLL DAS???
Jetzt können wir ja alle nix mehr sehen!!!!!!!!!!
An einer ziemlich kleinen Stelle, wo noch vom normalen Bauzaun etwas stehen geblieben ist, drängten sich die Menschen, so dass man kaum einen Platz zum Fotografieren fand!
Lt. Zeitungsmeldung ist dieser Bretterzaun nötig, um die Sicherheit für die Fußgänger und Autofahrer zu gewährleisten!
Keine Ahnung, ob dort schon sooooo viele Unfälle passiert sind, jedenfalls hab ich noch nichts Derartiges gelesen!
Aber man wolle "Guck-Fenster" in den Bretterzaun schneiden!!!
Na, da bin ich aber gespannt! Wenn ich in den kommenden Tagen mal wieder etwas mehr Zeit hab, um in die Stadt zu gehen, werd ich noch mal schauen, ob ich etwas sehen kann!!!

Liebe Grüße
little.point Claudia

Projekt "Cam underfoot 2012" #6

Pünktlich am 10. des Monats zeige ich Euch für Kerstins Projekt "Cam underfoot" mein Juni-Foto:

Dieses Foto ist vor drei Wochen im Botanischen Garten entstanden, als ausnahmsweise mal an einem Sonntag die Sonne geschienen hat.

Liebe Grüße
little.point Claudia

Donnerstag, 7. Juni 2012

April-Blick auf die Baustelle

Nun bin ich aber doch sehr in Verzug geraten*seufz*.
Heute will ich Euch endlich die April-Fotos der Großbaustelle zeigen. Es hat sich soviel dort getan, dass eine Collage allein nicht ausreicht*zwinker*
Ich hab also eine Collage und ein Panorama aus der ersten April-Hälfte gemacht und das gleiche noch mal aus der zweiten April-Hälfte!


Während man Anfang April bei genauer Betrachtung noch diverse Details des ehemaligen Turmhotels erkennen konnte, wurde links bereits mit den Arbeiten für das neue Fundament begonnen. Rechts wird immer noch Dreck abgefahren!
Und wie Ihr seht, können wir aus unserem Fenster demnächst nichts mehr von der Baustelle sehen, weil uns das Laub der Bäume den Blick bald verwehren wird.



An einem Abend Ende April kam ich nach Hause und sah erstaunt, dass sie gerade dabei waren, den ersten Kran aufzubauen. Das hab ich natürlich mit der Kamara beobachtet.
Und was man jetzt auf den Bildern nicht so richtig sehen kann, sind die weiteren Arbeiten links am Fundament und rechts die Abräum-Arbeiten.
Übrigens, die Treppe rechts unten in der zweiten Collage ist immer noch die, die vor gefühlten "Urzeiten" mal in die Turmpassage führte. Keine Ahnung, warum sie die immer noch nicht abgerissen haben!!!

Alle Fotos könnt Ihr durch Anklicken größer betrachten.

Ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen dazu kommen werde, auch noch die Bilder aus dem Mai einzustellen, denn nun geht´s rasant weiter!

Liebe Grüße
little.point Claudia