Freitag, 21. September 2012

Projekt "Ein Stück Himmel" #37 und #38

Und schon wieder hab ich ne Woche verschlafen*grins*. Deshalb hier wieder zwei Fotos für Tinas Himmelsprojekt, beide - wie kann es anders sein -  in unserem Norwegen-Urlaub entstanden:

Das ist der Leuchtturm von Andenes, der nördlichste Ort der Vesterålen. Kurz danach wurde der Himmel sehr viel grauer und wir haben bei Regen und Wind die Whale-Watching-Tour gemacht.

Und diesen Ausblick hatten wir auf dem Campingplatz auf den Lofoten direkt aus unserem Wohnwagen.
Es war 0.14 Uhr! Da konnte ich einfach nicht schlafen gehen!

Ich denke, ich zeige Euch in der nächsten Zeit noch von genau diesem Fleck aus ein paar Aufnahmen!

Liebe Grüße
little.point Claudia

Kommentare:

  1. das zweite foto ist ganz einfach fantastisch! bin schon gespannt auf mehr!
    liebe grüße,
    susi

    AntwortenLöschen
  2. leuchttürme sind soooo schön! und diese himmelsstimmung im zweiten bild: WOW!

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön, Ihr Drei!
    Ich find Leuchttürme auch so toll!

    Und der Himmel auf den Lofoten ist schon echt etwas Besonderes, selbst Nebel kann toll sein,..............wenn er nicht zu dicht und zu oft da ist!

    Liebe Grüße
    little.point Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Buuuhhhh, schnief ....ich sammle Leuchttürme und Mühlenfotos und diesen Leuchtturm hab ich leider nur noch auf 'nem verblichenen Papier .... hoch lebe die digitalisierung :-) ....
    Wo wart ihr den da auf dem Campingplatz ?? Ich war mal eine Woche in Stamsund in der Jugendherberge und hab mir von dort aus alle Inseln gründlich angeschaut. Ein Traum, Nachts im Sonnenschein mit dem Ruderboot der Herberge auf dem Wasser zum Angeln.
    Freu mich auf deine Fotos, da meine letzten Aufnahmen vom Norden auch schon 7 Jahre alt sind und aus der Winterzeit stammen. Wollte einmal das Nordlicht erleben und hab im Januar eine Fahrt mit der Hurtigrute gemacht. War ein Wahnsinnserlebnis. Obwohl ich Norwegen, Schweden und Finnland recht gut kenne, das war die Krönung
    Liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neid!!!!!!!! Hurtigrute und Nordlicht!!!!!!!!!!!!
      DAS will ich auch mal!!!!!!!!!
      Kannst Du mal Fotos vom Nordlicht zeigen, oder ist´s Dir nicht gelungen, das zu fotografieren?

      Auf den Vesterålen waren wir in Stave auf dem Campingplatz, weil die HP so toll aufgemacht war. Leider war das in ECHT dann aber nicht so toll,........
      1. weil das Wetter absolut Sch...e war und 2. weil die Plätze, die direkt am Strand lagen, leider keinen Stromanschluss hatten! Außerdem war dieser Platzteil durch die Straße vom Rest getrennt. Und wir mit Wohnwagen brauchen ja nun mal leider einen Stromanschluss*seufz*

      Mein Mann überlegt schon, sich eine große Batterie für den Wohnwagen anzuschaffen, damit wir auf unserem nächsten Norwegen-Urlaub (wann auch immer er stattfinden wird), endlich autark sind.

      Liebe Grüße
      littl.point Claudia

      Löschen
  5. Hallo Claudia,
    so einen Wahnsinnsausblick direkt vom Campingplatz, Beneidenswert!!! Ein sagenhaft schöner Anblick!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war auch echt toll!!!
      Wir hatten Glück, dass wir schon um 12.30 Uhr da waren, so dass gerade erst alle Stellplätze frei geworden waren.
      Wir konnten uns also in aller Ruhe diesen wunderschönen Stellplatz aussuchen. So ab 15/16 Uhr kamen dann so nach und nach die anderen Wohnwagen, Wohnmobile und Zelt-Touris bis ca. 21/22 Uhr!
      So spät würd ich niiiiie nen Campingplatz aufsuchen, weil man dann nur noch (wenn überhaupt) so schlecht gelegene Mini-Plätze bekommt.

      Liebe Grüße
      little.point Claudia

      Löschen